Entspannung/ Yoga / Meditation

Yoga bzw. Gesundheitssport ist gut für Körper und Geist.

Ein Mix aus Yogapositionen, Übungen aus dem Gesundheitssport und Entspannung runden eine ganzheitliches Trainingskonzept ab.

jeden Donnerstag um 19.00 – 20.00


 

Entspannungs- und atemtherapeutische Techniken  helfen dir abzuschalten, den Kopf frei zu machen bzw. Gedanken abzuschalten und deinen Stresspegel zu senken.

Die höhere Sensibilität für dich selbst und den Körper, die durch Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen erreicht wird, kann zur Stressprävention oder zur deiner persönlichen Weiterentwicklung genutzt werden.

Meditation hilft dir nach innen zu kehren, dein Bewusstsein zu erweitern und Stille zu erfahren. Oder einfach nur zu SEIN!

Entspannungs- und Meditationskurs  jeden Donnerstag von 20.00 – 21.00

 

Wo: Mamerhaff/ Familylab

14, rue Henri Kirpach, 8237 Mamer

 

Preise:
150,- € pro Trimester
18,- € drop in


Bei Fragen und für Informationen stehe ich gerne telefonisch oder per e-mail zur Verfügung!

Gesundheitssport/ Rückenschule

Rückenschul-/ Rückenfitkurs

Ökonomisierung und Entlastung von Alltagsbewegungen und sanftes Rückentraining helfen gegen Rückenprobleme und Schmerzen


 

Dass Bewegung gut für die Gesundheit, ist allgemein bekannt.

Bewegung und spezifisch angepasster Sport kann in jedem Alter betrieben werden. Beim Gesundheitssport wird der Focus weniger auf den Fitnessaspekt sondern eher auf den gesundheitlich therapeutischen Wert gelegt.

Bewegung kann auch spezifisch als Entstresser eingesetzt werden. Sportler kennen das Phänomen des Stressabbaus während des Sports. Doch auch schon einfache gymnastische Übungen können den Stresspegel senken, das Wohlbefinden stärken und die Konzentrationsfähigkeit wieder erhöhen. Dadurch werden sowohl ein physischer als auch ein psychischer! Ausgleich geschaffen.

Z.B. 15 – 30 min. Gymnastik während der Mittagspause sind schon ausreichend!
Und in Kombination mit einer Entspannungstechnik noch effektiver!

Rückenprobleme und muskuläre Verspannungen sind leider sehr verbreitet. Das ganzheitliche Rückenschulkonzept, das ich anbiete, beinhaltet Übungen zum ökonomischen Stehen, Gehen, Sitzen, Liegen, Heben und Tragen sowie Ausgleichsübungen bei Verspannungen und Übungen zur Muskelstärkung.

In Einzelcoaching und/oder Gruppenkursen möglich.

Preise auf Anfrage! Bitte melden Sie sich telefonisch oder per e-mail bei mir.

Workshops / Seminare

In meinen Workshops und Seminaren biete ich Entspannungstechniken zur Stressreduzierung oder als Präventivmassnahme an. Dazu gehören ein breitgefächertes Wissen an Mental- und Fokusierungstechniken, Atem- und meditativen Techniken sowie progressive Muskelentspannung und Autogenes Training.

Rückenprobleme sind in unserer Gesellschaft leider schon Normalität.

In meinen Rückenschul- / Rückenfit-Seminaren biete ich ein ganzheitliches Konzept an, das ökonomisches Stehen, Gehen, Sitzen, Liegen, Heben und Tragen sowie entspannende wie auch muskelstärkende Übungen beinhaltet.

Fortbildungen im Bereich Rückenschule und Gesundheitssport unter http://www.eneps.lu

 

Für weitere Fragen oder Informationen stehe ich Ihnen gerne telefonisch oder per e-mail zur Verfügung!

Betriebliche Gesundheitsförderung

Die betriebliche Gesundheitsförderung fördert eine Verbesserung der allgemeinen Gesundheit ihrer Mitarbeiter und ermöglicht mehr Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Sie reduziert die stressbedingten Krankheitsausfälle, die in den letzten Jahren erheblich angestiegen sind. Dazu gehören Burn- out Syndrome, chronische Müdigkeit, Schlafstörungen, Rückenschmerzen, chronische Muskelverspannungen, Bluthochdruck, Tinnitus, Depressionen, Magen-Darm-Probleme, Angst und Unwohlsein.

Meine Seminare beinhalten kurze Vorträge und ein breitgefächertes Angebot an praktischen Übungen. Die Übungen werden auf die Bedürfnisse Ihres Betriebes angepasst und entsprechend ausgesucht.

Tagesseminare und/ oder wöchentliche Kurseinheiten in Einzelbetreuung oder Gruppen sind möglich.

Angebote

  1. Das kurze bewusste geistige Abschalten während des Tages, z.B. in ein einer Arbeits-/ Mittagspause ist wichtig, damit sich sowohl das mentale System als auch der Körper erholen können. Das fördert die Leistungsfähigkeit und wirkt sich auch positiv auf die soziale Kompetenz aus.
  2. Leichte Gymnastik lockert den Körper und ist in der Mittagspause oder als kurze Abwechslung bei statischen Arbeitssituationen eine gute Prävention gegen Verspannungen.
  3. Eine Arbeitsplatzökonomisierung, z.B. richtige Sitzhöhe des Stuhles oder Haltung beim Sitzen vor dem Computer, ökonomisches Stehen bei längeren Stehphasen sowie ökonomisches Heben- und Tragen trägt zur Prävention gegen Überlastung bei.
  4. Rücken fit – Kurse sind speziell auf Entlastung und Belastung des Rückens ausgelegt und beinhalten ein ganzheitliches Konzept.
  5. Stressmanagement und Stressprävention durch Mentaltraining sowie Entspannungstechniken in Kombination mit Bewegung/ Körperübungen als ganzheitliches Konzept.

Siehe auch Workshop/Seminare, Gesundheitssport/Rückenschule, Entspannung/ Meditation!

Inhalte der Seminare werden individuell auf ihr Unternehmen angepasst.

Bei Fragen und für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne telefonisch oder per e-mail zur Verfügung!

Einzelsitzung

In Einzelsitzungen vermittle ich dir, auf dich individuell angepasste, Mental- und Entspannungstechniken, um dein Stressniveau zu senken.

Durch meine intuitive Behandlung kommt dein System zur Ruhe und du erfährst eine tiefe Entspannung.

Körpertherapeutische und energetische Techniken ermöglichen es Blockaden in deinem physischen, mentalen und feinstofflichen System aufzuspüren und mit dir zusammen einen Weg zur Deblockierung, Ausbalancierung und Neuausrichtung zu finden. Ziel ist es deine Selbstfindungs- und Selbstheilungsprozesse auf deinem Weg zu deinem Sein (das du ja bereits bist und immer warst, nur oft nicht wahrnehmen und spüren kannst!) zu unterstützen.

Kinder sind auch herzlich willkommen!

Bei Fragen und für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne telefonisch oder per e-mail zur Verfügung!

Kinder

Ein Phänomen der heutigen Zeit:
Immer mehr Kinder weisen Überlastungs- bzw. Stress-Symptome auf. Diese zeigen sich in verschiedenster Art und Weise z.B. in Form von innerer Nervosität, Unausgeglichenheit, „Aufgedreht/ Überdreht-Sein“ über Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen oder Angstzuständen und vermindertem Selbstbewusstsein.

In Einzelsitzungen gehen wir ganzheitlich und auf die jeweilige Situation angepasst ein.

Durch den stressfreien Raum und das sanfte Auflegen meiner Hände dürfen die Kinder wiedererlernen bzw. sich wieder-erinnern loszulassen, sich zu spüren und zu sich zu finden. Dadurch wird ein Ausgleich im Körper- und Energiesystem geschaffen. Damit ist ein Anfang gemacht, um Ressourcen aufzufüllen, Kraft und Ruhe zu tanken, um dann wieder befreit ins Leben zu starten zu können.